Frühjahrsempfang 2019 im Buddhistischen Zentrum Hamburg

Die vietnamesisch-buddhistische Gemeinde Oberhausen besucht das Buddhistische Zentrum Hamburg

Die vietnamesisch-buddhistische Gemeinde Oberhausen in unserer Meditationshalle

Highlight beim traditionellen Frühjahrsempfang 2019 im Buddhistischen Zentrum Hamburg war der Besuch der vietnamesisch-buddhistischen Gemeinde aus Oberhausen. Begleitet von rund 160 vietnamesisch-stämmigen Mitgliedern ihrer Gemeinde, die mit zwei Doppeldecker-Bussen anreisten, wurde Su co Tue Dam Chau, die Äbtissin der Pagode Bao Duc, herzlich in der Meditationshalle des Buddhistischen Zentrums Hamburg begrüßt.

Danach kam es zu einem Austausch, wie Buddhismus in den unterschiedlichen buddhistischen Traditionen und Gemeinschaften – insbesondere von den nicht Ordinierten, also ganz normal im Leben stehenden Menschen – gelebt wird.

In ihrer Ansprache betonte die Äbtissin die gemeinsamen Wurzeln der Praxis und bedankte sich für die langjährige Freundschaft und Unterstützung durch das Buddhistische Zentrum Hamburg, zum Beispiel beim Bau der Pagoden in Hamburg und in Oberhausen.

Oben links: Su co Tue Dam Chau, die Äbtissin der Pagode Bao Duc in Oberhausen / Unten links: Führung durch das Buddhistische Zentrum Hamburg / Rechts: Meditationshalle des Buddhistischen Zentrums Hamburg

Zur Überraschung und Freude aller sang dann die 6-jährige Katerina noch ein traditionelles vietnamesisches Lied und eine Gruppe vietnamesischer Studenten animierte alle Anwesenden zum gemeinschaftlichen Singen.

Nach einem gemeinsamen Essen – von den Gästen in großen Wärmeboxen mitgebracht – machte sich die Gemeinschaft aus Oberhausen auf den Weg zur Pagode Bao Quang in Hamburg-Billbrook.

Links: Buddhistisches Zentrum Hamburg / Rechts: Pagode Bao Quang in Hamburg-Billbrook

Eine kleine Abordnung des Hamburger Zentrums begleitete sie für einen spontanen Gegenbesuch.

In der Pagode findet in den nächsten Tagen ein Meditationsretreat unter Leitung der heimischen Äbtissin Tue Tam Nghiem und dem Abt der Pagode Khuong Viet in Frankreich, Thien Ha Niem, statt.



 
Buddhistisches Zentrum Hamburg bei Facebook Buddhistisches Zentrum Hamburg bei Instagram
 

Buddhistisches Zentrum Hamburg der Karma Kagyü Linie - Thadenstraße 79 - 22767 Hamburg - hamburg@buddhismus-nord.de - 040/4328380 - U Feldstraße & Bus 3 Neuer Pferdemarkt, Bernstorffstraße